Rezensionen

Schwert und Rose von Sara B. Larson

Klappentext:

Alexa ist eine exzellente Schwertkämpferin. Als sie mit vierzehn ihre Eltern verliert, tritt sie der königlichen Leibgarde bei – und aus Alexa wird Alex. Drei Jahre später hat sich Alexa an die Spitze von Prinz Damians Elitegarde gekämpft. Als sie zum Leibwächter des Prinzen avanciert, stellt sie fest, dass der hochmütige Prinz dunkle Geheimnisse verbirgt. Ihr eigenes Geheimnis droht ans Licht zu kommen, als Damian, Alexa und Rylan, ein weiterer Gardist, entführt werden. Plötzlich steht Alex am Abgrund einer tödlichen Intrige – und zwischen zwei Männern, die um ihr Herz kämpfen …

Meine Meinung:

Wow. Einfach Wow. Ich kann nicht in Worte fassen, wie begeistert ich von diesem Buch bin. Habe das Buch einfach verschlungen und wollte nach dem Ende, es nicht mehr  loslassen, weil ich einfach wissen wollte, wie es weiter gehen wird.

Starke Charaktere, Starke Story, Starke Umsetzung der Fantasyelemente. Was will man mehr?

Ich bin ein großer Fan von starken Frauen, die sich durchsetzen können und von Männern nicht unterkriegen lassen oder unabhängig von ihnen sind. Alexa ist auch einer dieser starken Frauen. Man braucht nur wenige Seiten von diesem Buch zu lesen und schon ist man begeistert von Alexa.  Sie ist von viel Leid und Schmerz umgeben, dennoch entwickelt sie so viel Stärke, um sich in der Welt der Männer durchzusetzen. Außer ihrem Bruder hat sie niemanden, denn ihre Familie wurde ausgelöscht. Mit ihrem Bruder tritt sie in die königliche Leibgarde und wird Alex, ein Mann. Denn als Frau kann sie nicht in Leibgarde sein, sie muss als „Geburtsmaschine“ benutzt werden.

Am Anfang war ich sehr skeptisch, ob sie sich zu weiblich benimmt oder man ihre Rolle  nicht abkauft. Nein, ganz und gar nicht.  Man merkt als Leser, dass sie in einem Zwiespalt ist, sie ist eine Frau, aber handelt wie ein Mann. Man hofft so sehr, dass die anderen Soldaten in ihrer Umgebung nichts mitbekommen. Es gibt Szenen, da bekam man mehrere Herzinfarkte, weil man so mit ihr leidet und bangt. Alexa bzw. Alex hat mich so an Mulan erinnert.. und ich liebe den Film Mulan, deswegen musste ich einfach von ihr begeistert sein.

Natürlich darf man auch nicht die Männer in diesem Buch vergessen. Riley, ein sehr enger Freund von Alexa, steht ihr immer beiseite, unterstützt sie bei jeder Entscheidung, auch wenn er nicht weiß, dass Alex eigentlich eine Alexa ist. Leider fand ich ihn als Person ein wenig uninteressant.. ich hätte mir gewünscht, dass er nicht nur der „beste Freund“ ist, sondern auch selbst eine tolle Persönlichkeit entwickelt. Aber naja, Alexa ist von ihm begeistert. Der zweite Mann ist der Prinz Damian, den Alexa bis jetzt noch nie richtig kennenlernen konnte. Je näher Alexa den Prinzen kommt, desto mehr verliert sie die Kontrolle über ihr Geheimnis. Nicht nur Alexa besitzt ein großes Geheimnis, auch Damian steckt voller Geheimnisse, die ans Licht rücken werden.

Jetzt komme ich mal zu den Fantasyelementen im Buch. Es besteht ein Kampf zwischen Zauberern und Menschen. Natürlich ist die Geschichte nicht gerade originell, aber sie hat mich begeistert, weil sie realistisch rübergekommen ist. Es gibt gute Zauberer, aber auch Zauberer, die schwarze Magie anwenden. Es gab wirklich keine Stelle im Buch, in der ich mir dachte: Ok, die Autorin übertreibt es.

Zusammenfassend empfehle ich das Buch, wenn ihr euch von starken Frauen hingezogen fühlt und auf Zauberer usw. steht!!

Produktinformationen:

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :12.01.2015
  • Aktuelle Ausgabe : 12.01.2015
  • Verlag : cbt
  • ISBN: 9783570309452
  • Flexibler Einband 400 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 12.99€ bei Thalia

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s